Logo
Logo
Logo

Unsere Bewohnerinnen und Bewohner haben eine würdevolle und professionelle Pflege und Betreuung verdient. Und damit das auch weiterhin so bleibt, bietet der DRK Kreisverband Sangerhausen e.V. nachhaltig ca. 45 Auszubildenden die Möglichkeit, den spannenden Beruf des Pflegefachmanns/ der Pflegefachfrau im Rahmen einer generalistischen Ausbildung zu erlernen.

Im Zuge dessen möchte der DRK Kreisverband Sangerhausen e.V. zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position als 

Referent Praxisanleitung Pflege (m/w/d)

in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis besetzen. 

Ihr neuer Arbeitsplatz:

  • Als hauptamtliche(r) Referent*in der Praxisanleitung orientieren Sie Ihr Handeln an dem Pflegeleitbild der Einrichtungen und vermitteln den Auszubildenden eine professionelle und positive Grundeinstellung zur Altenpflege, sodass eine wirksame Identifikation mit unserer Rotkreuzgemeinschaft und dem Berufsbild erfolgen kann.

  • Sie sind vor allem für die sensible Pflege der Beziehungen zwischen den Ihnen anvertrauten Auszubildende, den Bewohnern und deren zugehörigen Bezugspersonen verantwortlich und sind neben den Auszubildenden auch Ansprechpartner*in für Kollegen*innen, Pflegedienstleitung und Einrichtungsleitung zu allen Fragestellungen der Ausbildung.

  • Sie stellen die praktische Ausbildung und Pflegequalität unter Berücksichtigung der Zielsetzung des § 5 PflBRefG sicher. Im Rahmen dieser Funktion gestalten Sie Übungsabläufe, Praxisanleitertage, Erfüllung von Praxisaufträgen sowie Gestaltung von Sichtstunden durch die Pflegeschule selbstständig.

  • Sie nehmen regelmäßig an Praxisanleiterbesprechungen des DRK Kreisverbandes und der Pflegeschulen teil und werden dabei durch die Zentrale Ausbildungsbeauftragte unterstützt.

Die Stelle ist mit der Entgeltgruppe P7a nach DRK-Tarifvertrag Sachsen-Anhalt (Anlage 3c | 4c) bewertet.
Jahresgrundgehalt 2023 - ohne Zulagen - bis zu 48.508,29 € p.a.

Die Grundwerte der weltweit tätigen Rotkreuzgemeinschaft leben und erleben wir im täglichen Umgang miteinander, in der gegenseitigen Wertschätzung und durch die Achtsamkeit Ihres neuen Teams vor Ort.

GUTE GRÜNDE mit uns zu arbeiten - und noch mehr.

  • Anerkennung Ihrer Berufserfahrung bei vergleichbaren Trägereinrichtungen
  • Sie erhalten eine leistungsgerechte Vergütung und Sonderleistungen einer starken Gemeinschaft innerhalb des DRK-Tarifverbundes Sachsen-Anhalt und mindestens 29 Tage Urlaub
  • Flexible Arbeitszeitmodelle - von 25 bis 40 Stunden wöchentlich, aktuell werden 35 Wochenstunden offeriert
  • Attraktive Bonuszahlungen bei besonderer Flexibilität
  • Langzeitarbeitskonto zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Kostenübernahme für Qualifizierung und Weiterbildung
  • Hochwertige Dienstkleidung
  • DRK-Gesundheitskarte für individuelle fachärztliche Betreuung
  • DRK Gesundheitsprämie
  • Ihr neues Fahrrad oder E-Bike können Sie über unser Jobrad-Konzept erhalten
  • Fahrtkostenzuschuss

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Sie haben Ihre Berufsausbildung als examinierte Alten- oder Krankenpflegefachkraft erfolgreich abgeschlossen und können auf Erfahrung im Beruf und erste Kenntnisse in einer vergleichbaren Funktion zurückschauen.
  • Darüber hinaus verfügen Sie über eine berufspädagogische Zusatzqualifikation als Praxisanleiter*in von mindestens 300 Stunden (200 h bis zum 31.12.2019). Damit die Aktualität des beruflichen Wissens gewahrt ist, haben Sie innerhalb der letzten 5 Jahre eine mindestens 1-jährige Berufserfahrung in dem entsprechenden Pflegebereich erworben.
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft bereiten Ihnen Freude. Die initiative Bereitschaft an ausbildungsrelevanten Projekten teilzunehmen und diese auszugestalten ist bei Ihnen vorhanden.
  • Bereitschaft zur ständigen und umfassenden eigenen berufspädagogischen Fortbildung, mindestens 24 h jährlich
  • Sie sind belastbar und zeigen überdurchschnittliches Engagement.
  • Eine selbstständige Arbeitsweise und die empathische Anleitung neuer Kollegen*innen sowie unserer Auszubildenden sind für Sie selbstverständlich. 
  • Organisationstalent, Loyalität, Kooperationsbereitschaf und Durchsetzungsfähigkeit haben Sie bereits unter Beweis gestellt.
  • Umfassende Kenntnisse und Fertigkeiten in allen gängigen Office-Anwendungen runden Ihr Profil ab. 

Bewerben Sie sich jetzt!

Wir freuen uns auf Ihre vertrauliche Bewerbung. Bitte senden Sie diese ausschließlich per E-Mail bis spätestens 31.08.2022 an

                                                       bewerbung@drk-sangerhausen.de

Haben Sie noch Fragen? Gerne beantwortet Ihnen diese Sindy Siegmund unter 03464 27 99 80.

Wir freuen uns auf Sie.

Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Sangerhausen e.V.
Schartweg 11
06526 Sangerhausen

https://www.drk-sangerhausen.de/

Zurück zur Übersicht Brief-Bewerbung Online-Bewerbung