Logo
Logo
Logo
Die DRK Vorsorgeklinik in Arendsee (Altmark) bietet dreiwöchige Mutter-/ Vater-Kind-Kurmaßnahmen an. Ein interdisziplinäres Team mit ca. 65 Mitarbeitenden kümmert sich im Rahmen von Präventionsmaßnahmen um Mütter / Väter und Kinder mit Erkrankungen.

Zur Verstärkung unseres Teams wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt gesucht: 

Psychologe (m/w/d)

Die Stelle ist unbefristet zu besetzen und umfasst 30 Wochenstunden.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Führen von psychologischen Beratungsgesprächen mit Erwachsenen und Kindern
  • Durchführung von thematischen Gruppengesprächen
  • Seminare zum Thema ADS/ADHS und Erziehung
  • Anleiten von Mutter/Vater- Kind- Interaktionsübungen
  • Dokumentation (Abschluss- und Psychosozialberichte)
  • Durchführung von Entspannungsangeboten/-therapien

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium als Dipl. Psychologe (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Zusatzqualifikation als Systemischer Therapeut (m/w/d) bzw. Verhaltenstherapeut (m/w/d) wünschenswert

...und das rundet Ihr Profil ab:

  • Sie haben Interesse, in einem interdisziplinären Team tätig zu sein.
  • Teamfähigkeit und wertschätzende Zusammenarbeit sind für Sie selbstverständlich.
  • ein nettes Wort und ein Lächeln für unsere jungen und erwachsenen Patient*innen sowie Kolleg*innen prädestiniert Sie für diesen Job.

Wir bieten:


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31.05.2022.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an die therapeutische Klinikleitung unter: 
birgit.eberl-karg@sachsen-anhalt.drk.de

oder per Post an die nachfolgende Anschrift::
DRK Kurklinik Arendsee
Birgit Eberl- Karg
Kurgebiet 1
39619 Arendsee

Bitte legen Sie einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei, wenn Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bei Nichtberücksichtigung zurück wünschen.

Im Sinne der Gleichheit und Solidarität, die Grundwerte für die das DRK einsteht, unterstützen wir auch ausdrücklich die Bewerbung schwerbehinderter Menschen.

Bei Fragen zu der ausgeschriebenen Stelle wenden Sie sich bitte an Frau Birgit Eberl-Karg (therapeutische Klinikleitung): 039384 94940

Zurück zur Übersicht Brief-Bewerbung E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung